Vielen Dank für Ihr Feedback.



Lexmark MX410, MX51x, MX61x, XM1140, XM1145, XM3150 – Fehlerbehebung bei einem 283.03 Papierstau im Scanner

Dokument-ID:TE541

Usergroup :External
  Sprachen  
09/22/17 Eigenschaften  

PROBLEM

283.0x; 283.xx; automatische Dokumentenzuführung; ADZ Papierstau; Papierstau im Scanner; Papierstau entsteht bei der Zufuhr von Papier in die automatischen Dokumentenzuführung

SOLUTION

Was Sie sehen werden
 

Der Drucker meldet die Fehlermeldung ‘283.03 Papierstau bei der automatischen Dokumentenzuführung (ADZ)’.

 

Empfohlene Schritte zur Fehlerbehebung
 

Sollten sich häufig Papierstaus im Bereich der automatischen Dokumentenzuführung ereignen, dann prüfen Sie, ob folgende Gegebenheiten vorliegen:

  • Wenn die automatische Dokumentenzuführung mehrere Blätter gleichzeitig erfasst, dann  muss festgestellt werden, ob die Trennrolleneinheit oder die Trennauflage der ADZ oder das Haltepolster verschmutzt sind.
     
  • Überprüfen Sie die Breitenregulierung der ADZ, insbesondere dann, wenn das gescannte Resultat schräg ausgegeben wird.
     
  • Überprüfen Sie, ob die obere Abdeckung geschlossen ist. Wenn erforderlich, schließen Sie die obere Abdeckung ordnungsgemäß.
     
  • Wenn der Fehler fortbesteht, dann fahren Sie beim Abschnitt über Firmwareupdate unten fort:

    • MX410 / MX51x / XM1140 / XM1145 P231/E309 oder aktueller
    • MX61x / XM3150 P231/E311 oder aktueller

 

Firmware downloaden und installieren
 

  1. Gehen Sie zur Support-Webseite: support.lexmark.com.
  2. Geben Sie das Modell in das Feld für "Für technische Unterstützung, geben Sie bitte das Modell an (per Klicken oder Eintippen)" ein und klicken Sie auf  ODER klicken Sie auf das Icon Ihres Modells.
  3. Gehen Sie auf die Registerkarte für "Downloads".
  4. Wählen Sie das Betriebssystem Ihrer Wahl aus.
  5. Klicken Sie auf das Hyperlink unter "Firmware".

Wenn der Download-Vorgang beendet ist, wählen Sie das Ihnen zusagende Verfahren für die Aktualisierung aus.

Verfahren zur Firmware-Aktualisierung Informationen
Vorgehensweise am embedded Webserver (EWS) Wird empfohlen Öffnen Sie einen Browser und geben Sie die IP-Adresse des Druckers in die Adressenzeile ein. Wählen Sie Einstellungen > Firmware aktualisieren.
USB Dienstprogramm Hier finden Sie eine detaillierte Anleitung.
USB-Speicherstick Hier finden Sie eine detaillierte Anleitung.
FTP Hier finden Sie eine detaillierte Anleitung.
Printer File Loader
(USB-Macintosh)
Hier finden Sie eine detaillierte Anleitung.

 

Benötigen Sie weiterhin Hilfe?
 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an den Technischen Support von Lexmark. HINWEIS: Bitte halten Sie bei Ihrem Anruf das Modell und die Seriennummer (SN) Ihres Druckers bereit. Weitere Informationen zum Auffinden dieser Daten finden Sie hier.

Bitte halten Sie sich während Ihres Anrufs in der Nähe Ihres Computers und Druckers auf, damit Sie den Anweisungen des Technikers folgen können.

SOLUTION

Zielgruppe: Nur für Lexmark und Partner bestimmt

 

Technisches Service Bulletin Problembeschreibung
Gerätetyp/Modell

7015 – xxx
7016 – xxx

283.03 Papierstau im Scanner bei der ADZ

 

Lösung

Aktualisieren Sie die Drucker-Firmware.
P231/E309 oder aktueller für die Modelle
MX410/MX51x/XM1140/XM1145
und
P231/E311 oder aktueller für die Modelle
MX61x/XM3150

Erstellt am 23.05.2013
Aktualisiert am 20.08.2013
Auswirkungen auf die Sicherheit? Nein
Code-Aktualisierung? Ja
Technische Änderungen? Nein
Neue Bauteile? Nein
Ersatzteilstatus entf.
Spannung: 120/240 Alle
Seriennummernbereich Alle

 

Die Fehlermeldung 283.03 Papierstau bei der Papierzufuhr für die ADZ deutet darauf hin, dass das Papier den ersten Papiersensor (Scansensor 1) nicht rechtzeitig erreicht hat.

Sollte sich ein Kunde mit der Fehlermeldung 283.03 Papierstau im Scanner melden, dann gehen Sie mit ihm die Anweisungen in der Kundenlösung oben durch und führen Sie ein Firmwareupdate durch:

  • MX410 / MX51x / XM1140 / XM1145 P231/E309 oder aktueller
  • MX61x / XM3150 P231/E311 oder aktueller

Mit der neuen Code-Version wird das Papier bis hin zum Transportrollenspalt der ADZ befördert, wobei bei den früheren Versionen das Papier den Spalt nicht erreicht hat.



Link:
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, an die eine Kopie dieser Seite gesendet werden soll.