Vielen Dank für Ihr Feedback.



Die Lexmark Lösung 'Scannen an Festplatte' v2.6.0

Dokument-ID:FA820

Usergroup :External
  Sprachen  
05/02/17 Eigenschaften  

SOLUTION

Lexmark 'Scannen an Festplatte' Readme v2.7.1 (2014)

 

Überblick

Diese README-Datei enthält Informationen zur aktuellen Version der Anwendung LEXMARK SCANNEN AN FESTPLATTE für Multifunktionsdrucker (MFPs).

Die Lexmark-Lösung Scannen an Festplatte ist eine integrierte Lösung, die auf Multifunktionsgeräten (MFP-Geräte) installiert werden kann, welche Lexmark Embedded Solutions Framework (eSF) v1.2, v2.0 oder v3.0 unterstützen. Scannen an Festplatte ermöglicht Benutzern, Dokumente an einem MFP-Gerät zu scannen, um diese Dokumente dann auf der sicheren Gerätefestplatte zu speichern und evtl. auf Abruf zu drucken. Benutzer können die Dateien in öffentlichen Ordnern speichern, Verschieben, Umbenennen, Löschen und unter Verwendung der Konfigurationsseite des Druckers abgerufen werden. 

 

Anforderungen

  1.    Jeder Einzel- oder Multifunktionsdrucker, der eSF v1.2, v2.0, v3.0, v4.0 unterstützt.

 

eSF v1.2 unterstützte Geräte
(v2.2.1 Scannen an Festplatte)
Erforderliche Firmware-Version (oder aktueller)
X644e, X646e, X646dte LC2.MC.P307aS1 oder aktueller.
X646ef LC2.TI.P305aS1 oder aktueller.
X782e LC2.TO.P305cS1 oder aktueller.
X85x LC4.BE.P457S1oder aktueller.
X94x LC.BR.P051HDS1 oder aktueller.

eSF v2.0 unterstützte Geräte
(v2.2.1 Scannen an Festplatte)

 
X651de, X652de, X654de, X656de und X658de zu den unterstützten eSF v2.0 MFP-Geräten gehören: LR.MN.P510 oder aktueller.
X734de, X736de and X738de LR.FL.P510 oder aktueller.
X463de, X464de, X466de, X466dte, X466dwe LR.BS.P510 oder aktueller.
X860de, X862de, X862dte, X864de, X864dhe, XS860de, XS862de und XS864de LP.SP.P510 oder aktueller.

eSF v3.0 unterstützte Geräte
(v2.6.0 Scannen an Festplatte)

 
X548de, X548dte und XS548de LHS23.VK.P213a oder aktueller.
X74x LHSC3.NY.P213a oder aktueller.
X792, X792e, X792de, x792dte, x792dtfe, x792dtpe, x792dtme, x792dtse, XS796de und XS796dte LHS23.MR.P213a oder aktueller.
X925, X925de und XS925de HS23.HK.P213a oder aktueller.
X950de, X952de, X952dte, X954de, X954dhe und XS955dhe LHS23.JR.P213a oder aktueller.
6500e LHS23.JR.P213a oder aktueller.

eSF v4.x unterstützte Geräte
(v2.7.1 Scannen an Festplatte)

 
CX510 LW1.GM7.P130 oder aktueller.
MX51x LW1.SB4.P131 oder aktueller.
MX61x LW1.SB7.P131 oder aktueller.
MX71x LW1.TU.P132 oder aktueller.
MX81x LW1.TU.P132 oder aktueller.
MX91x LF.MG.P039 oder aktueller.
MX6500e LW20.JD.P035a oder aktueller.
  • Der Drucker muss über mindestens 256MB RAM Speicher verfügen.
  • Der Drucker muss mit einer Festplatte (HDD) ausgestattet sein.

 

Paketinhalt (Beispiel)
 

Die folgenden Dateien und Veröffentlichungen sind in der Lösung Scannen an Festplatte v2.6.0 enthalten:

  1. scan2HD_e3-2.6.0.fls - Die Anwendung Scannen an Festplatte für eSF v3.x Drucker
  2. scan2HD_e3_desc-2.6.0.xml - Die Anwendung Scannen an Festplatte für eSF v3.0 MFPs
  3. ScantoHardDisk_Admin_Guide.pdf - Administratorhandbuch
  4. User_Guide.pdf - Benutzerhandbuch
  5. Readme.txt (diese Datei)

 

Neue Funktionen

 Die Scan-Ausgabe kann ab jetzt auch von anderen eSF-Anwendungen zugegriffen werden. 

 

Feste Funktionen

Auf der MFP-Konfigurationsseite, enthalten die Dateinamen der heruntergeladenen Dateien keine fehlerhafte Zeichen. Dieses Problem betrifft nur den Internet Explorer. 

Einschränkungen und Kompatibilität der Freigabe 

  1. Beim Herunterladen einer großen Datei, könnte das MFP-Gerät unter Umständen den Downloadvorgang aufgrund einer Zeitüberschreitung des Webservers abbrechen. Dies kann dazu führen, dass die heruntergeladenen Dateien beschädigt werden. Mehrere große Dateien
  2. Wenn Scanaufträge mit einer höheren Auflösung gedruckt werden und die Dateien die Größe 20MB überschreiten, dann kann es sein, dass manche Seiten nicht gedruckt werden.
  3. Bei eSF v3.0 MFPs kann die Anwendung mithilfe von MarkVision Professional (MVP) nicht installiert werden.

 

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen zur Installation und Konfiguration finden Sie im Administratorhandbuch zu Lexmark Scannen an Festplatte (AdminGuide.pdf), das mit der Anwendung geliefert wird. Weitere Informationen zur Version findet Sie in der Readme.txt Datei, die mit der Anwendung mitgeliefert wird.



Link:
Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, an die eine Kopie dieser Seite gesendet werden soll.